iBeacon erregt Aufsehen.

Qnips_iBeacon

In dieser Ausgabe unseres Newsletters (KW 46, 2014) informieren wir Sie über ein kleines Leuchtfeuer mit großer Wirkung: iBeacons von Qnips. Die innovative Beacon-Technologie von Qnips erlaubt es etwa, Push-Nachrichten standortbasiert zu versenden und bietet darüber hinaus noch viele weitere spannende Features.

Gezielte Kundenansprache wird künftig noch einfacher.
Mit der iBeacon-Technologie von Qnips erreichen Sie Ihre Kunden per Push-Nachricht direkt auf dem Smartphone (iOS & Android). Die iBeacon-Technologie erlaubt es etwa, individuelle Push-Nachrichten mit Angeboten oder Aktionen genau dann zu senden, wenn sich Kunden Ihrem Standort nähern. Ein Icon im Lock-Screen erlaubt zudem den Schnellzugriff auf die App bzw. den Download im App-Store.

Grenzenlose Möglichkeiten.
In Kombination mit der Kundenverwaltung von Qnips werden Ihre Möglichkeiten sogar noch größer: Messen Sie per Silent-Check-In die Verweildauer Ihrer Kunden oder schauen Sie sich anhand der Conversions an, wie gut Ihre Angebote wirklich ankommen. Die Technik hinter dem System ist dabei nicht nur klein, sondern auch erstaunlich leistungsstark und günstig. Bei nur 4 cm Kantenlänge besitzt ein Beacon (zu Deutsch Leuchtfeuer) genügend Leistung für eine Reichweite von bis zu 100 m.

Sie interessieren sich für den Einsatz der neuen Technologie? Dann sprechen Sie uns einfach an: telefonisch unter 0511-165899-0 oder per E-Mail an info@Qnips.com.

Die neue Dimension Standort.
Sie möchten Kundengewinnung und -bindung um die Dimension Standort erweitern & interessieren sich für die innovativen Einsatzgebiete der neuen Technologie?
Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere neue Themen-Seite.

Über diesen Artikel.
Dieser Beitrag ist eine speziell für unseren Blog aufbereite Fassung eines Newsletters. Wenn auch Sie Interesse daran haben, unseren Newsletter zu erhalten, dann senden Sie uns doch einfach eine E-Mail mit der E-Mail-Adresse, an die der Newsletter geschickt werden soll an info@Qnips.com.

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone

Hinterlasse einen Kommentar.